26 Jan 2016

Alles Gold was glänzt?! – Diese „soft skills“ und „hard facts“ braucht es zum Erfolg

/
Verfasst von:

Wie jeden 2. Montag des Monats wird es wieder gesprächig im Wiener Bücherschmaus – im Teil 5 des beliebten Diskussionsabends zu Werten und Wertigkeiten von Bildung geht es um „Skills“ und Weiterbildungen: Was muss/soll man alles können, um heutzutage einen Job zu finden?!

Jobausschreibungen machen eines sehr deutlich – man will MitarbeiterInnen, die was können!

Gut so, oder? Oder haben wir uns mittlerweile gesellschaftlich viel mehr in eine Perversion der Kompetenzen hineingeritten, wo die pure Sammlung von Abschlüssen, Zertifikaten und Zeugnissen mehr Wert ist, als die damit erworbenen Skills an sich?

Welchen Sinn soll es machen, sich für den Arbeitsmarkt zu verbiegen, bis man komplett ausgebrannt ab 40 Lebensjahren schon zum alten Eisen gehört?

Ist „für das Leben lernen wir“ weiter entfernt denn je, fragt Mag.a Dr.in Natascha MILJKOVIĆ (Leiterin der Agentur „Zitier-Weise“, Science Counsellor und Lehrende) an diesem Abend – freuen Sie sich auf eine moderierte Diskussionsrunde!

12417672_975539899191966_6090753290815616696_n

Zeit:

Montag, den 08.02.2015 – Beginn um 18.00 Uhr pünktlich (Anmeldung nicht erforderlich)

Ort:

Buchhandlung „Wiener Bücherschmaus“, Garbergasse 13 (Ecke Mittelgasse am Oskar-Werner-Platz) – 1060 Wien

Kostenbeitrag:

8,00 Euro pro Person – geht zu 100 % als Spende an den Verein und somit direkt in die Leseförderung!

Kontakt:

info@buecherschmaus.wien

Eine Veranstaltung des „Wiener Bücherschmauses – Verein für Leseförderung und Buchkultur“ in Kooperation mit der ABSOLVENTENAKADEMIE, der „Zitier-Weise, Agentur für Plagiatprävention“ und der Kultur- und Wissenschaftsinitiative „Duftender Doppelpunkt“!

Zusammen mit unseren Gästen aus dem Bildungssektor sind alle Wissenschaftler/innen und Hobbyforscher/innen, Studierende und Lehrende, Bücherwürmer, Digital Natives und Bildungsinteressierte HERZLICH WILLKOMMEN!