7 Apr 2020

Social Media Book Tour zur neuen PM-Ratgeberreihe: 4) Team und Stakeholder

/
Verfasst von:

Team und Stakeholder – Das soziale Gefüge nutzen

Projekte haben mit Menschen zu tun und leben von diesen. Damit sind diejenigen Personen gemeint, die als direkt Beteiligte Zeit, Kraft und manchmal Geld hineinstecken. Das kann der Bekannte sein, der die schriftliche Begründung für Ihren Sonderurlaub checkt, oder Ihre Nachbarin, die Insider-Branchentipps für Ihre zu gründende Genossenschaftsbank gibt. Diese Beteiligten fungieren als sozialer Zusammenschluss für die Dauer des Projekts. Im privaten Bereich beschränkt sich dieser meist auf einen inneren Zirkel von wenigen Personen. Sie interessieren sich für Ihr Vorhaben, weil sie davon selbst finanziell profitieren oder Ihnen etwas Gutes tun wollen.

Andere sind wiederum nur indirekt oder marginal an Ihrem Vorhaben beteiligt. Denken Sie an Ihren Lebenspartner, dem sie vielleicht für einen bestimmten Zeitraum weniger Aufmerksamkeit widmen können. Die Auswirkungen vorher sachlich zu besprechen, ist eine sinnvolle Sache – sie dann tatsächlich zu erfahren, eine ganz andere! Auch Ihre behördlichen Ansprechpartner sind Projektbeteiligte, z. B. der für die Visaausstellung zuständige Beamte. Ebenso beteiligt ist der befreundete Inhaber eines Outdoor-Shops, der Ihnen mit Rat und Tat zur Seite steht, auch wenn Sie kein Camping-Zubehör bei ihm kaufen…

Sie wollen mehr darüber lesen? Hier geht es weiter!